Liebe Gäste,

in Zeiten wie diesen ist es schwer, die richtigen Worte zu finden. Der Coronavirus, der die Lungenkrankheit COVID-19 auslöst, hat die Welt im Griff und unter bisher bekanntes, alltägliches und als selbstverständlich aufgefaßtes Leben hat sich in den letzten Tagen und Wochen drastisch geändert und der Herbst hat die (leider) erwarteten Konsequenzen mit sich gebracht. Das betrifft auch erneut unser Restaurant, welches leider wieder – und vorläufig vom 02. bis zum 30. November – schließen muss.

Laut dem aktuellen Beschluss der Bundeskanzlerin und der Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder müssen „Gastronomiebetriebe geschlossen werden. Davon ausgenommen ist die Lieferung und Abholung mitnahmefähiger Speisen für den Verzehr zu Hause.“ – genau diese Möglichkeit bieten wir Ihnen / Euch, um die gewünschten Speisen auch wie bei der ersten Pandemie-Welle bei uns am Restaurant abholen zu können.

Für uns als kleines lokales Restaurant sind die Einschnitte im Alltag brutal, aber verständlich, aber die Gesundheit aller, auf die nun jeder einzelne achten muss, steht als höchstes Gut über allen und wenn man sieht, was gerade in Italien passiert, sind wir nur noch bestürzt.

Die Zeit wird zeigen, was die nahe Zukunft bringt und wir hoffen, dass sich die Lage (in welcher Hinsicht auch immer) zeitnah bessert, damit wir wieder den bisher gewohnten mediterranen Flair und das „Dolce Vita“ (das gerade gar nicht so süß erscheint) wieder in Rhede aufleben lassen.

Sofern Ihr/Sie uns unterstützen wollt, würden wir uns freuen, wenn das über die Petition „COVID-19: Finanzielle Soforthilfe für Gastronomien und Hotels“ (https://www.change.org/p/bundesregierung-covid-19-finanziel…) geschehen würde, da auch uns die aktuelle Situation furchtbar hart trifft.

Wir hoffen auf zeitnahe Änderungen und werden das entsprechend bekannt geben, für den Moment wünschen wir Ihnen/Euch einfach nur das Allerbeste und haben die Bitte: Bleibt gesund, denn die Selbstverständlichkeit, mit der wir bisher unser aller Leben leben durften, ist ein unbezahlbares Gut – wie eben auch die Gesundheit.

Eben diese gilt es nun zu schützen, daher unterstützen wir trotz aller Einschnitte in unseren Betriebsalltag die Vorgaben, Regularien und Erlässe der Bundesregierung, vertreten durch unsere Bundeskanzlerin Angela Merkel und der Regierungschefinnen und Regierungschefs der einzelnen Bundesländer. Es liegt an jedem Einzelnen, diese Krankheit im Sinne Aller einzudämmen und nicht zur weiteren Verbreitung beizutragen. Genau das sollte nun unser aller Aufgabe sein, der wir uns mit allen möglichen Mitteln stellen wollen!

Wer gar nicht warten möchte und uns in schwierigen Zeiten auch einen kleinen Hoffnungsschimmer schenken möchte, kann hier einen Gutschein für das Ristorante Toscana erwerben. Dieser kann nach eigenen Wünschen – auch teilweise – eingelöst werden und hat eine Gültigkeitsdauer von einem Jahr – ob nun als Geschenk, Kompensation für eine ausgefallene Festgesellschaft oder als Basis für die Mitnahme von Speisen: Der Erlös eines jeden Gutscheins kommt uns direkt zugute!

Danke für Eure/Ihre Treue und Unterstützung in diesen schwierigen Zeiten – wir hoffen darauf, Euch so bald wie möglich wieder mit der feinsten italienischen Küche verwöhnen zu dürfen. Bleibt gesund!

Euer Team vom

Ristorante Toscana und Velio Pifferi